Sie sind hier: Startseite > Aktivitäten / Berichte / Presse > 2019 > Kongress Stottern und Selbsthilfe 2019 in Neumünster

Kongress Stottern und Selbsthilfe 2019 in Neumünster

Gruppenbild April 2019
Unter dem Motto "Lot us snacken, hör mal to" fand vom 4.-6. Oktober 2019 der 46. Kongress Stottern & Selbsthilfe in Neumünster statt.
Eingerahmt in ein vielfältiges Programm gab es auch wieder reichlich Gelegenheit für Austausch und Begegnungen.
Weitere Informationen unter www.stottern-der-kongress.de

Der Kongress 2020 in Dortmund muss leider ausfallen

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Die Bundesvereinigung (BVSS) ist der Interessenverbund stotternder Menschen in Deutschland und hat über 1200 Mitglieder. Alle Mitglieder mit Wohnsitz in Baden-Württemberg sind gleichzeitig Mitglied im Landesverband Stottern & Selbsthilfe Baden-Württemberg.

Stottern & Selbsthilfe Baden-Württemberg e.V.

Der Landesverband unterstützt die Selbsthilfegruppen in Baden-Württemberg und bietet Seminare an. Gemeinsam mit der BVSS ist das Ziel, die Lebenssituation stotternder Menschen zu verbessern und dem Entstehen von Stottern entgegenzuwirken.

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Die Bundesvereinigung (BVSS) ist der Interessenverbund stotternder Menschen in Deutschland und hat über 1200 Mitglieder. Alle Mitglieder mit Wohnsitz in Baden-Württemberg sind gleichzeitig Mitglied im Landesverband Stottern & Selbsthilfe Baden-Württemberg.

Stottern & Selbsthilfe Baden-Württemberg e.V.

Der Landesverband unterstützt die Selbsthilfegruppen in Baden-Württemberg und bietet Seminare an. Gemeinsam mit der BVSS ist das Ziel, die Lebenssituation stotternder Menschen zu verbessern und dem Entstehen von Stottern entgegenzuwirken.